3.868 views

Linktip : FotoRadar

Manfred, Betreiber von zoomyboy.com hatte die Idee einer Art Startseite für deutschsprachige Fotografieblogs und sogleich umgesetzt. Das ganze gefällt mir so gut, das ich dem FotoRadar hier mal mit dem Linktip des Tages „brandmarke“

Startseite? Richtig. Diese Startseite zeigt bei Aufruf die letzten 5 Artikel vieler deutschsprachiger Blogs mit dessen Überschrift an. Das ganze 3spaltig, so das jetzt schon 30 Blogs in der Schnellübersicht erfasst werden können. Dabei wird erfreulicher Weise auf Brimborium verzichtet, das Layout ist getreu dem Motto „reduce 2 the max“. Keine AdWords, TwitterIcons etc lenken vom Inhalt hab – einfach pure Information.

Wozu das ganze? Aus meiner Sicht hat diese Startseite mehrere Vorteile:

  1. Man findet evtl noch den einen oder anderen Blog, den man noch nicht kannte 😉
  2. Man hat eine schnelle Übersicht auch ohne Feedreader (z.B. im Urlaub im Internetcafe – an öffentlichen Rechnern sollte man mit Feeder/Google Accounts sehr vorsichtig umgehen!)
  3. Eine schnelle Übersicht der „künstlerischen Ergüsse“ (= Fotos) der anderen Blogbetreiber, ohne zig Flickr Profile checken zu müssen
  4. und wichtigste : Alles auf einer Seite

Und hier gehts zu Foto-Radar.de

Passenderweise hat der Manfred auch gleich eine Flickr-Gruppe gegründet. Wer dieser Gruppe beitritt und Bilder dort veröffentlicht, der wird auch mit seinen Werken auf dem FotoRadar (ganz unten) zu sehen sein. Eine weitere prima Idee, hat man als Blogbetreiber gleich noch eine Plattform, um seine neuesten Werke zu präsentieren

Fazit : Eine super Idee. Da bleibt die Frage im Raum stehen, warum vor Manfred noch keiner auf die Idee gekommen ist.

0 Gedanken zu „Linktip : FotoRadar

  1. Komme gerade von der Seite und es ist echt gelungen. Sogar die Fotoburschen sind mit dabei 🙂
    Da ich aber sowieso schon alle Blogs in meinem Feedreader habe ist es für mich jetzt nichts ganz neues.
    Aber es schaut schon mal sehr vielversprechend aus .

    • Ich habe auch alle Blogs im Feedreader, aber wenn man z.B. mal im Internetcafe (Urlaub) ist, hat man so den schnellen Überblick. Und Kennwörter/LogIn Daten möchte ich an einem öffentlichen Rechner ungern eingeben. Wer weiß, welche Programme da im Hintergrund laufen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .