4.027 views

Kinderkrankheiten

Nachdem ich grad mal bei Feedburner geschaut habe (man will ja wissen, ob der neue Feed bei den Lesern eingetragen wird) wie die Zahlen so sind, ist mir aufgefallen, das der Feed für die Portfolio-Seite mehr Abonnenten hat als der Feed für den eigentlichen Blog

Ich weiß nicht, ob es bewusst abonniert wurde, möchte aber (damit es keine Missverständisse gibt) nochmal klar machen :

Portfolioseite wie auch Blog haben jeweils einen EIGENEN RSS Feed – es handelt sich um zwei WordPress-Installationen, die zwar miteinander verlinkt sind, sich aber keinen Feed teilen.

Um die Trennung bzw Feedunterschiede hervorzuheben, habe ich nochmal bei beiden WP Installationen die „Header.php“ geändert und den Text angepasst.
Wer genau schaut, sieht jetzt „Portfolio RSS abonnieren“ sowie „Blog RSS abonnieren“ – Ich hoffe, das das jetzt besser erkennbar ist 🙂
Ferner habe ich auch das (C)Feed Plugin von bueltge.de installiert und in beiden Feeds nochmal drauf hingewiesen, um welchen Feed es sich genau handelt, den man grade liest.

4 Gedanken zu „Kinderkrankheiten

  1. Hey Daniel, gut das es nochmal erwähnt wurde, habe es geändert!
    Finde das Design ganz angenehm, nur an den riesigen Artikelvorschaubildern solltest du noch etwas feilen 😉

    • Hallo Hannes,
      danke für das Feedback. Die Artikelbilder finde ich mal gar nicht so groß, wenn sie sinnvoll (also mit Fotos) gefüllt sind. Aber ich werde mein neues Logo mal etwas kleiner machen, damit es nicht so dominant ist 😉

    • Was ich in MEINEM Blog wann und wie oft schreibe ist alleine MEINE Sache.
      Wenn dir das nicht passt, dann lösch mich aus deinem Feedreader – Auf Blogbesucher, die sich nur melden um anonym Forderungen zu stellen bzw rumnörgeln, kann ich getrost verzichten. Adieu.

      PS: Ausrufezeichen gewinnen nicht an Wirksamkeit, nur weil sie inflationär genutzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.