Lets talk iPhone….

Es ist raus, Apple wird am Dienstag, den 04.10.2011 um 19 Uhr (deutsche Zeit) das neue iPhone 5 (oder doch „nur ein 4S) präsentieren. Ich bin gespannt…

Die Gerüchteküche brodelt ja nun lange genug, die wildesten Vermutungen zum Thema Design und Hardware haben im Netz die Runde gemacht.
Ich denke mal, das das neue iPhone (wie immer es heissen wird) den A5 Prozessor vom iPad 2, ein 4″ Display (evtl mit etwas größerer Auflösung), 8 Megapixel Kamera (wofür eigentlich?) und ein deutlich flacheres (und runderes) Gehäuse bekommen wird….. Eigentlich nichts, was meiner Meinung nach einen besonderen Vorsprung gegenüber der Android-Konkurrenz (grad aus dem Hause Samsung) bedeuten wird. Aber sag niemals nie….

Interessanter wird es da wohl softwareseitig. Der Slogan der Kick-Off Veranstaltung lautet „let´s talk iPhone“ , und hier und da liest man bereits von einer erweiterten Sprachsteuerung des Telefons und damit meine ich nicht nur „Anruf Max Mustermann“, sondern das man quasi in Zukunft dem Telefon SMS und Mails diktieren kann.
Sollte das der Fall sein und entsprechend gut umgesetzt, wäre das meiner Meinung nach ein echter Knaller, auch wenn das persönliche Diktat mit dem iPhone eine gewisse Ruhe voraussetzen wird….. Noch besser wäre es natürlich, wenn diese Funktion durch das neue IOS5 auch das iPhone 4 bekommen würde – ist aber wohl Wunschdenken…

Ich bin auf jeden Fall gespannt was nächsten Dienstag präsentiert wird und freue mich erstmal auf das Release von IOS5 für mein 4er iPhone.

Wenn die eigenen Haushaltsmittel und die Lieferbarkeit von Apple mitspielen, liegt dann ggf zu Weihnachten ein neues Telefon aus Cupertino unter dem Weihnachtsbaum. Und dann geht’s ordentlich ins Diktat 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.