Kleiner schneller Bildbetrachter für Mac OS X

Seit meinen Umstieg von Windows auf Mac OS X im Jahr 2012 habe ich den Wechsel noch keinen Moment bereut. Das einzige, was ich etwas vermisse ist ein kleiner kompakter Bildbetrachter a la Faststone Image Viewer mit rudimentären Edit-Funktionen (Verkleinern, Croppen, Farben anpassen, Nachschärfen und das alles am Besten auch per Batch-Verarbeitung) wie ich ihn unter Windows gern genutzt habe.

Es gibt immer mal die Situation, wo man ein (oder mehrere) Foto(s) schnell verkleinern möchte ohne dafür extra Lightroom anzuschmeissen bzw die Datenbank von iPhoto vollmüllen zu müssen (zB Produktfotos für Kleinanzeigen)…. Was tun? Klar, ein kleines, schnelles Tool für die Bearbeitung (rudimentär) „on the fly“ muss her….

Nach etwas Recherche im Internet (nein, den Faststone Image Viewer gibt es leider nicht für Mac) bin ich auf zwei interessante Apps gestossen.

Fragment

Die App „Fragment“ ist nicht sonderlich groß (14,6 MByte) und gibt es neben Mac auch für Windows und Linux.

Fragment sieht cool aus und ist sehr schlicht gehalten – leider genau so schlicht wie der Funktionsumfang, denn neben der Möglichkeiten, Fotos zu drehen und zuzuschneiden hat die App leider in Sachen Bearbeitung nicht viel zu bieten. Cool wiederrum ist die Möglichkeit, die Fotos direkt in den gängigsten Social Networks zu teilen.

XnView

Die App „XnView“ ist ein alter Bekannter aus der Windows-Welt und mittlerweile neben Win auch für Mac und Linux erhältlich.

Die App ist mit 28,3 MByte (gepackt) im Download ca doppelt so groß wie „Fragment“, bringt dafür aber die von mir gewünschten Bearbeitungsfunktionen mit. Darüber hinaus kann man mehrere Bilder via Stapelverarbeitung wunschgemäß verändern bzw abarbeiten (also zB verkleinern, nachschärfen und umbenennen) – so wie ich es vom Programm von Faststone gewohnt bin.

Hinweis : Der Vollständigkeithalber sei angemerkt, das XnView nur für den privaten Gebrauch kostenlos ist, bei der gewerblichen Nutzung schlägt die Lizenz mit 26 Euro zu Buche.

Wer also auf der Suche nach einem schlanken Bildbetrachter mit einfachen Bearbeitungsfunktionen sowie der Möglichkeit von Stapelverarbeitungen ist, der sollte sich XnView mal genauer anschauen.

 

Ein Gedanke zu “Kleiner schneller Bildbetrachter für Mac OS X

  1. Zum schnellen anschauen liebe ich ja den FastRawViewer – allerdings brauche ich auch keine Bearbeitungsfunktion, dafür benutz ich dann Photoshop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.