8.281 views

Kurztest : Cewe Poster hinter Acrylglas

Die Firma Cewe ist ja eigentlich bekannt für Fotobücher, bietet aber im Produktportfolio deutlich mehr als die gebundenen Papierbücher an.

Durch ein Gewinnspiel beim Paddy bin ich in den Besitz eines Gutscheines für ein “Poster hinter Acryglas” im Werte von 60€ ( Größe 30x45cm) gekommen und war sehr gespannt, was mich da so in Sachen Qualität erwartet.

Achja, gewonnen habe ich mit meinem “Kuh(l) and the gang” Foto, welches ich schon länger mal ausbelichten lassen wollte

Vorweg : 60€ sind schon ne gute Stange Geld und meine Erwartung an das fertige Produkt war schon recht hoch.

Cewe Poster hinter Acrylglas – die Bestellung

Als erstes heisst es nen Software Client runterladen, der das Design sowie die Bestellung mit allen Modalitäten übernimmt. Die Software ist mit DSL relativ fix auf dem Rechner und auch schnell installiert. Die Bedienung ist intuitiv und die Software funktioniert deckt auch gleich alle anderen Cewe Produkte mit ab.

Meine Kühe (welche ich für das Poster hinter Acryl extra noch einmal komplett neu durch die EBV gejagt habe) habe ich dann noch hochgeladen und das war es schon. An der Kasse habe ich noch den gewonnenen Gutschein Code eingegeben und fertig war die Bestellung.

Tip : Man sollte ruhig die angebotetene Wandbefestigung (5€) mit ordern, denn wenn das Poster aufgrund schlechter Befestigung runterfällt war das schon ärgerlich.

Cewe Poster hinter Acrylglas – der Versand

Das Poster ist nach 13 Tagen angekommen, was doch schon recht lange war. Egal, allein die Qualität zählt 🙂

Verpackt war das Poster hinter Acrylglas auf jeden Fall gut – Hartkarton außen und innen noch einmal mit dünnen Schaumstoff verkleidet. Eine kleine Anleitung zur Anbringung der optional erhältlichen Wandbefestigung rundet das Paket ab.

Cewe Poster hinter Acrylglas – die Qualität

Ich muss sagen, ich bin begeistert. Die haptische Qualität ist sehr gut und die Kühe kommen schön zur Geltung. Dank kalibriertem Monitor stimmen auch die Farben mit der Darstellung auf dem Monitor überein.

Viel Licht und kein Schatten? Doch, denn die Kanten sind nicht weiter bearbeitet – man sieht, das die Platte zugesägt wurde. Ich erwarte sicherlich keine Hochglanzpolitur der Schnittkanten, aber sie sollten schon gleichmäßig matt sein. Sicherlich nur ein kleines Manko das auch nur auffällt, wenn man direkt die Kante anschaut (was beim Betrachten des an die Wand gehängten  Poster hinter Acryl eher selten der Fall sein sollte) aber für den Preis sollte das schon drin sein. Ich werde auf jeden Fall nochmal die Kanten mit feinen Schmirgelpapier vorsichtig mattieren.

Cewe Poster hinter Acrylglas – das Fazit

Rechnet man zum Preis des Acrylposters noch den Versand sowie die Wandbefestigung dazu, kommt man auf 72€ – viel Geld für etwas Kunstoff wie man meinen möchte. Bis auf den kleinen Makel mit den Kanten ist das Produkt jedoch uneingeschränkt zu empfehlen – Fotos werden durch die vorgesetzte Acrylscheibe deutlich aufgewertet und der Look ist durchweg als hochwertig einzustufen. Kaufempfehlung!

2 Gedanken zu „Kurztest : Cewe Poster hinter Acrylglas

  1. Sehr interessant und schöner Zufall, habe gestern erst meine Bestellung über 2 Acryl – Bilder bei einem anderen Hersteller zwecks Produkt – Test geordert.

    In den nächsten Tagen folgt dazu natürlich auch ein kurzer Blogbeitrag …

    Gruß
    Alex

  2. Hallo, schöner Testbericht und schönes Motiv!
    Das mit der Kante ist für den Preis schon etwas ärgerlich.
    Deswegen hier meine kleine Empfehlung für Bilder oder Poster hinter Acrylglas:
    Ich für meinen Teil kann pixoprint.de empfehlen. Zum einen halten die Acrylglasbilder jeden Preisvergleich stand und zum anderen sind sie viel günstiger. Ich habe keine zusätzliche Kosten für die Aufhängung gehabt bzw. hat pixoprint es clever gestaltet. Man kan gleich auswählen, ob mit oder ohne Aufhängung geliefert werden soll.
    Ich habe für mein Acrylglasfoto knapp 47 Euro berappen müssen. Dies ist mehr als fair und die Qualität ist sehr gut. Sehr saubere Verarbeitung und die Kanten waren mattiert. Das kann man sich auch auswählen, Kante poliert oder mattiert.

    Die ganze Gestaltung halte ich für sehr gelungen und auch wie man die Bilder gestalten möchte. Man hat viele Optionen aber trotzdem ist es gelungen, alles übersichtlich zu halten. Auch mehrteilige Bilder kann man ganz schnell gestalten. Der Ausschnitt wird immer korrekt angezeigt.
    Das Foto kam nach 8 Tagen an. Das halte ich für sehr gut und alles war sehr sicher verpackt. Auch lag der Bestellung ein persönliches Anschreiben dabei welches unterschrieben war. Das halte ich ebenfalls für sehr gut und natürlich den Gutschein über 5,00 Euro.
    Weitere Produkte: Poster, Fotos auf Aluplatte, Leinwandbilder, verschiedene Rahmungen und Fine-Art-Drucke.

    Ich kann pixoprint.de nur empfehlen. Saubere Arbeit, sehr gute Seite und professionelle Abwicklung und werde auch zukünftig alle meine Bilder dort drucken lassen.
    Viele Grüße
    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.