5.835 views

Funk Fernauslöser MeiKe MK-RC6

Das nächste Paket hat seinen weiten Weg aus Polen zu mir gefunden, für die weite Anreise eine solide Lieferzeit, vor allem da der Versand kostenlos erfolgte (per Einschreiben).

Den Funkauslöser habe ich bei Ebay für 30€ neu gekauft, auch hier gab es teuere Modelle, nach den guten Berichten über den MeiKe Batteriegriff habe ich dann aber auch hier zum gleichen Hersteller gegriffen. Und das Ergebnis hat mich nicht enttäuscht

Der Lieferumfang ist schnell aufgezählt, einmal der Sender mit ausziehbarer Antenne und ein Empfänger, welcher auch auf den Blitzschuh der Kamera gesteckt werden kann. Beide Teile sind bereits mit einer Batterie ausgestattet, also “ready to use”. Der Empfänger dockt mittels Nikon Systemstecker an die D200 an. Übrigens haben D300, D700 und D3 den gleichen Anschluß, der Fernauslöser passt auch hier.

Die Verarbeitung / Haptik hinterlässt einen soliden Eindruck, ich habe nicht das Gefühl “China-Schrott” in den Händen zu halten.

Der Empfänger für sich allein kann auch als “Standalone” Gerät benutzt werden, d.h. wie ein ganz normaler Kabelauslöser. Durch das Spiralkabel bekommt man so ca. 1m Abstand zur Kamera.
Der Sender hat nach Verkäuferangaben eine Reichweite von ca 100m (Freifeld), eigene Erfahrungswerte habe ich aber noch nicht gesammelt. Ich gehe aber mal davon aus, das 50m im Freifeld locker überbrückt werden können.
Über ein DIP Schalter (Mäuseklavier) können Sender/Empfänger auf unterschiedliche Kanäle codiert werden – so lassen sich z.B. mehrere Kameras mit nur einem Sender auslösen.

Die Auslösemodi sind schnell aufgezählt – Direkte Auslösung (zweistufig wie der Auslöser der D200),  Auslösung mit 2vSekunden Verzögerung, Serienaufnahme sowie BULB Modus (erstes Mal  drücken – Verschluss öffnet, zweites Mal drücken – Verschluss schliesst, also optimal für Langzeitbelichtungen).

4 Gedanken zu „Funk Fernauslöser MeiKe MK-RC6

  1. Hi,
    habe mir das Teil auch zugelegt, war positiv von der Verarbeitung bei dem Preis überrascht.
    (Und obwohl ich eigentlich kaum Englisch kann, irritiert von der Bedienungsanleitung)
    Aber ein Problem konnte ich noch nicht lösen:
    WIE kann ich Sender und Empfänger auf einen anderen Kanal kodieren ??
    ( Das Mäuseklavier scheinen mir die 4 kleinen Teile auf der Rückseite zu sein)
    Wäre super, wenn Du mir weiterhelfen könntest.
    Danke

    • Hallo Hans,

      du kannst Sender und Empfänger mit dem 4reihigen Schalter kodieren. Wichtig ist, das beide Schalter (also an Sender und Empfänger) exakt gleich geschaltet sind, dann sollte alles funktionieren.

      Die kleinen Schalter kannst du zB mit einem kleinen Schlitzschraubendreher schalten.

  2. Danke für Deine schnelle Antwort. Hat zwar mein Problem nicht lösen können, aber jetzt kann ich “Mäuseklavier spielen”. 🙂

  3. Hi, bin irgendwie zufällig auf diese Seite gekommen aber vielleicht kannst du mir ja meine Frage beantworten.
    Es geht um den Auslöser, also ich möchte damit auch videos auslösen, am besten eben per Funk, funktioniert das damit oder nicht? Kann diese angabe nämlich leider nirgends finden.
    Danke schonmal 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.