Beleuchtung : Bounce-Card selbstgebaut

Jeder Hobbyfotograf bemerkt beim Thema Blitz schnell, das direkt angeblitzte Motive (z.B. bei Portraitaufnahmen) hart und räumlich sehr flach wirken. Um diesen (in 98% der Fälle) unerwünschten Effekt vorzubeugen sollte man diffuses Licht zum Ausleuchten benutzen. Der interne Blitz scheidet hier aber schon mangels Leitzahl ( = Blitzstärke) aus.

Weiterlesen