6.443 views

200Ws / 400Ws Akku-Studioblitz PPL-400 / PPL-200 von Phottix

Der asiatische Hersteller Phottix hat die beiden neuen 400W Studioblitz bzw 200W Studioblitz* vorgestellt, welche mit Akkus betrieben werden und dadurch ein Höchstmaß an Mobilität bietet.

Die Daten von dem PPL-400 (PPL = Phottix Portable Light) getauften Gerät lesen sich wirklich gut. Der Blitz ist vom Typ her eine digitale Version mit IGBT Technik, welche bei Studioblitzen durch die AlienBees aus Amerika populär wurden. Diese Technik ermöglicht kompakte Gehäuse bei ordentlich Power und Lichtausbeute.

Technische Daten Phottix PPL-400:

  • 400Ws / IGBT Regelung
  • Leistungsregulierung über 7 (!) Blenden : von 1/1 bis 1/64
  • Aufladezeit je nach Leistung 0,1-3,5 Sekunden
  • Ready-Beep (Ton für Blitzbereitschaft nach dem Aufladen)
  • 35W Einstelllicht
  • Slave-Modus optisch (Tochterblitz)
  • Continous und FP-Modus (!) für schnellere Verschlusszeiten
  • Flash Duration: 1/3200s to 1/35000
  • mit eingebautem Schirmhalter und -neiger
  • optionalem Bowens-Adapter für unzählige Lichtformer
  • Handgriff (abnehmbar)
  • Lichtfarbe 5500K
  • Akkutyp Li-Ion 12V / 7 Ampere – Ladezeit 4 Stunden
  • 650 Blitze pro Akkuladung bei voller Leistung
  • Gewicht 900 Gramm

Der Knüller : Der mitgelieferte Akkupack lässt sich auch mit kompatiblen Canon und Nikon Speedlights verbinden und sorgt so für schnelle Ladezeiten der Aufsteckblitze sowie mehr Blitzauslösungen (Phottix gibt beim SB-900 z.B. 2500 (!) Blitze bei voller Leistung und einer Ladezeit von 1 Sekunde an)

Schaut soweit sehr gut aus. Wenn das Gerät hier in Deutschland erhältlich ist und Phottix seiner Preisstrategie treu bleibt, wird es bestimmt ein Angebot, welches schwer auszuschlagen sein wird 😉

Der Phottix PPL-400* ist, genau wie sein kleiner Bruder Phottix PPL-200* nun in Deutschland erhältlich.

* Affiliate-Link (Ich bekomme bei Kauf eine kleine Provision, ihr zahlt nicht mehr)

2 Gedanken zu „200Ws / 400Ws Akku-Studioblitz PPL-400 / PPL-200 von Phottix

  1. Na toll,

    jetzt hab ich mich gedanklich schon mit nem Jinbei RD-600 Set angefreundet….. und dann sowas.
    So wie es aussieht die günstige Variante der Priolites …..
    ohne Akku-täschchen, portabel, kompatibel ……..

    Kann sowas nicht bis zu meinem Wareneingang vom freundl. Holländer warten?

    • Na erstmal frohes Neues 🙂
      Es kommt immer was neues, ist halt so. Auf dem Papier lesen sich die Daten gut, aber ggf sollte man die ersten Testberichte abwarten.
      Denn wenn du bei Phottix bestellst ist nix mit “Rücksendung bei Nichtgefallen” – das klappt nur bei deutschen Händlern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.